Randers + Radius _RETHINK+REFORM+REALIZE

RETHINK Tono


Durch das Recycling von 250 Halbliterflaschen aus Plastik hat Randers + Radius ein Material geschaffen, das dem Wegwerftrend durch einen kreisförmigen Lebenszyklus etwas entgegensetzt – zugunsten von Umwelt und Wirtschaftlichkeit.

Randers + Radius betrachtet immer, wie Materialien verwendet werden, und blickt auf Funktionalität und Design. Ein Gebrauchsgegenstand entsteht dabei - basierend auf praktischer Anwendung und Ästhetik. Die Schönheit zeigt sich im alltäglichen Gebrauch – und in der Gewissheit, dass Tono zu 100 % recycelt und zweckmäßig ist.




RETHINK – inventing the nonexistent

Rethink umfasst die einleitenden Planungen gemeinsam mit dem Architekten. Ideen über Formsprache, Materialien und Farbauswahl, über Anwendungen und Gebrauchssituationen werden dabei erfasst. In dieser Phase nimmt der Entwurf Gestalt an und das weitere Vorgehen wird festgelegt. Konzeption, neue Denkansätze beim Möbeldesign, neue Konstellationen und Zusammenhänge: Dies alles ist Bestandteil von Rethink.


REFORM – next-level functionality

In der Reform-Phase werden Ausführung und Materialien festgelegt. Die Art der Ausführung wird auf den Prüfstand gestellt und die Wahl der Materialien sorgt für einzigartige Funktionalitäten. Dies umfasst Tests, Muster, Untersuchungen und Anpassungen. Das einzelne Produkt wird überarbeitet und erreicht bei Gebrauch und Funktion eine neue Stufe.


REALIZE – the new necessity

Das Endprodukt in seiner endgültigen Form – bereit, entdeckt und erlebt zu werden. Hier werden brillante Gedankengänge fassbar und das Produkt präsentiert sich in den Räumen und Zusammenhängen, für die es entworfen wurde. Realize bietet Erkenntnisse über die Existenzberechtigung des Produkts und die Notwendigkeit, es zu produzieren.










© 2020 js.agentur | forum.3